Olivenbaumpflege im Frühjahr

Olivos de Porcuna en Jaén

Die verregneten Olivenhaine haben zwar weniger Arbeit als die bewässerten, aber viel Arbeit. Die beiden geschäftigsten Jahreszeiten sind Frühling und Winter. Die Wintersaison ist die wichtigste, denn zu diesem Zeitpunkt wird die Frucht für die nachfolgende Produktion von nativem Olivenöl extra geerntet. Bei den grünen Oliven wird die Ernte auf den Herbst im September vorgezogen. Die andere wichtige Jahreszeit ist der Frühling, wenn die Olivenbäume beschnitten werden müssen, um sie zu verjüngen, damit sie mehr Früchte tragen und sie leichter werden, wodurch viele Krankheiten vermieden werden. Außerdem muss das Gras entfernt und gemäht werden, um eine starke Konkurrenz um Wasser zwischen den Gräsern und dem Olivenbaum zu vermeiden.

Der Olivenbaum hat auch andere Pflege, wie z.B. Desinfektion, Reinigung, etc. Mehr über die Arbeit des Olivenbaums erfahren Sie hier: Pflege des Olivenbaums:Bewässerung

In El Cortijuelo de San Benito in Las Rozas de Madrid und in unserem Online-Shop können Sie alles über Olivenöl erfahren und die besten nativen Olivenöle Spaniens probieren: Oro Bailen, El Empiedro, Casas de Hualdo, Castillo de Canena…. und die besten Anbaugebiete; Olivenöl aus Baena, Öl Sierra de Cazorla, Jaén, Sierra Magina, Priego de Córdoba….

Olivenbaumpflege: Mähen des Grases

Der Olivenbaum, ein sehr harter und dankbarer Baum, der die langen Perioden des Mangels an Niederschlägen und hohen Temperaturen des Sommers aushält, muss gepflegt und häufig beobachtet werden, damit er eine hochwertige Frucht hervorbringen kann. In der Frühjahrssaison ist es sehr wichtig, auf das Vorhandensein von Unkraut zu achten, das das Wasser aus dem Boden saugt und es vom Olivenbaum entfernt. Wir müssen bedenken, dass unsere Olivenhaine, aus denen unser natives Olivenöl extra gewonnen wird, vom Festland stammen und Wasser der wichtigste begrenzende Faktor ist. In diesem Video wird auf dem Weg zu den Olivenhainen die Vegetationsdecke analysiert.

Video 1: Besichtigung der Felder zum späteren Mähen

Olivenbaumpflege im Garten

Für diejenigen unter Ihnen, die in einer Stadt oder einem städtischen Gebiet leben und einen Olivenbaum in Ihrem Garten haben, wird die Pflege des Olivenbaums wahrscheinlich andere ästhetische als produktive Zwecke haben. Die Kontrolle des Grases ist auch hier von einiger Bedeutung, aber nicht viel, da die Gärten oft bewässert werden und es keine größeren Probleme der Konkurrenz zwischen dem Olivenbaum und den anderen Gräsern gibt, die in vielen Fällen normalerweise der Rasen sind. Was Sie beachten müssen, ist der Überschuss an Reigo, denn er bringt Krankheiten mit sich und tötet den Olivenbaum. Dazu empfehle ich, einen Abstand zwischen dem Olivenbaum und dem Rasen von einem Meter Radius zu lassen.

Wie bei anderen Arbeiten für den Garten ist das Beschneiden und Ausdünnen sehr wichtig. Die Produktion von Oliven, die von Ihrem Olivenbaum oder Olivenbäumen produziert werden, ist es nicht wert, in eine Genossenschaft oder Ölmühle gebracht zu werden, da sie teurer ist als das, was Sie für das Öl bekommen, abgesehen von der geringen Produktion von Öl, das Sie bekommen. Die beste Option ist, diese Oliven zu verwenden und zu würzen. Sie können gesunde und leckere Oliven zubereiten.

 

Quelle:

Asaja Jaén: https://www.asajajaen.com/

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.