Die 5 besten Herkunftsbezeichnungen des Olivenöls

Mapa de las denominaciones de origen de aceite de oliva

Im Cortijuelo de San Benito haben wir eine Auswahl der besten Herkunftsbezeichnungen von Olivenöl nach den Kriterien Qualität, gute Behandlung, Vielfalt und guter Service getroffen. Es ist uns klar, dass alle Konfessionen eine fantastische Arbeit leisten und unser natives Olivenöl extra und die Marke Spanien in der ganzen Welt bekannt machen.

Warten Sie nicht länger und kommen Sie in unseren Shop in Las Rozas de Madrid oder besuchen Sie unseren Online-Shop, wo Sie jedes dieser Öle und andere Herkunftsbezeichnungen kaufen können. Hier finden Sie Olivenöl aus mehr als 20 Regionen Spaniens und Marken: Olivenöl aus Baena, Sierra Magina, Sierra de Cazorla, Toledo, Valencia, Priego de Córdoba, Olivenöl aus Jaén, Oro Bailen, Casas Hualdo, etc.

Unter den sehr zahlreichen Herkunftsbezeichnungen, die es derzeit in Spanien gibt, haben wir fünf ausgewählt, aber damit wollen wir den Rest nicht diskreditieren, wir wollen nur die gute Arbeit erwähnen, die diese fünf Bezeichnungen leisten. Vielleicht interessieren Sie sich auch für unseren folgenden Artikel: Auswahl des besten Olivenöls

Die von uns ausgewählten Herkunftsbezeichnungen sind die folgenden:

1. Die Herkunftsbezeichnung Sierra Magina

Das erste, was wir über die Herkunftsbezeichnung Sierra Magina hervorheben möchten, ist die fantastische Arbeit, die sie seit Jahren leisten, um ihre extra nativen Olivenöle bekannt zu machen. Teilnahme an nationalen und internationalen Ausstellungen, Durchführung von gastronomischen Veranstaltungen an Orten mit hohem Prestige und Wohlstand, Verkostungen und Vorträge für Vereine und Gruppen.

Die Ergebnisse werden bereits erkannt; viele seiner Marken mit der Herkunftsbezeichnung Sierra Magina sind in den besten Schaufenstern Spaniens und der ganzen Welt zu finden, die besten Köche verwenden sie zur Zubereitung ihrer besten Gerichte und das Wichtigste von allem, sie nehmen bereits einen prominenten Platz auf den Tischen vieler Familien ein.

Am herausragendsten sind jedoch die extra nativen Olivenöle, die in der Region Sierra Magina und in den Dörfern, die unter diese Bezeichnung fallen. Das natives Olivenöl extra der Sorte Sierra Magina in Jaén ist ein Öl von außerordentlicher Qualität, die Sierra de Magina in Jaén, in der sich die Frucht entwickelt, verleiht dem typischen picual Öl verschiedene Aromen und Eigenschaften, d.h. ein kräftiges, ausgewogenes Öl mit intensiven Fruchtaromen.

Die Genossenschaften und Ölmühlen der Sierra Magina bringen ihr ganzes Know-how und ihre Leidenschaft auf die Spitze und produzieren native Olivenöle von noch höherer Qualität. Die frühe Ernte besteht in der Herstellung von nativem Olivenöl extra aus Oliven, die im Oktober geerntet wurden und die während des Fluges gesammelt wurden und nicht mit dem Boden in Berührung gekommen sind. Frühe Ernte erhöht die Qualität und Fruchtigkeit des Öls

Abschließend möchten wir noch einen weiteren positiven Aspekt dieser Herkunftsbezeichnung hervorheben, nämlich die gute Aufmerksamkeit, die sie genießt. Wenn Sie Fragen, Informationen oder Hilfe von einem Abfüller, Verkäufer oder Verkäufer von Olivenöl aus der Sierra Magina haben, werden die Mitarbeiter dieser Denomination Sie mit großer Effizienz und Dankbarkeit beraten.

2. Die Herkunftsbezeichnung von Priego de Córdoba

Das Auffälligste an der Herkunftsbezeichnung von Priego de Córdoba ist die spektakuläre Qualität der extra nativen Olivenöle. Es sind nicht nur wir, die es sagen, die es oft schmecken, es wird auch endlos von Organismen gesagt, die es zu den besten der Welt zählen. Die Olivenöle von Priego de Córdoba sind weiche Öle mit einer intensiven fruchtigen Intensität, besonders mit frisch geschnittenem Gras und Feigenbaum.

Wie viele der Herkunftsbezeichnungen unternehmen sie große Anstrengungen zur Förderung ihrer Olivenöle, nehmen an nationalen und internationalen Messen teil, führen Verkostungen und Kurse durch, fördern die Kultur des Olivenöls in Schulen usw. Diese Arbeit liefert ihre Ergebnisse, indem sie uns ihre Öle in den besten Schaufenstern findet, von den besten Köchen der Welt anerkannt wird und von der breiten Öffentlichkeit als Bezugspunkt für Qualität gilt.

Eine weitere Besonderheit der Herkunftsbezeichnung von Priego de Córdoba, zumindest von außen, ist die enge Zusammenarbeit zwischen den Bauern, Verpackern, Verkäufern und den Mitgliedern dieser Herkunftsbezeichnung. Alle gehen in die gleiche Richtung mit einem einzigen Ziel, dass die extra nativen Olivenöle von Priego de Córdoba als die Exzellenz der extra vergine anerkannt werden.

3. Die Ursprungsbezeichnung der Sierra de Cazorla

An dritter Stelle haben wir die Herkunftsbezeichnung Sierra de Cazorla genannt, eine Bezeichnung, die ein einzigartiges und spektakuläres Öl, das Royal extra vergine Olivenöl, enthält.  Dieses weiche Olivenöl mit seinem einzigartigen Aroma und Geschmack lässt die Herkunftsbezeichnung der Sierra de Cazorla mit seinem eigenen Licht erstrahlen. Auch diese Herkunftsbezeichnung hat unter ihrem Schutz die picual Vielzahl, mit kleinen Nuancen, die die Unterschiede der Öle von Sierra Magina.

Das Bestreben, sich durch Verkostungen, Vorträge und die Teilnahme an zahlreichen nationalen und internationalen Messen bekannt zu machen, erreicht einen Platz in einer so wettbewerbsfähigen Welt wie der des Olivenöls.

4. Die Bezeichnung der Berge von Toledo

Die Ursprungsbezeichnung der Montes de Toledo, obwohl sie kleiner und jünger ist als die andere, nimmt einen sehr prominenten Platz innerhalb der Ursprungsbezeichnung des Olivenöls in Spanien ein. Eine der am weitesten verbreiteten Sorten in Spanien, Cornicabra, wird in den Montes de Toledo produziert. Die Sorte Cornicabra, ein kräftiges Öl mit intensivem und fruchtigem Geschmack und Aroma, ist in den Gemeinden der Herkunftsbezeichnung von ausgezeichneter Qualität.

Eine Denomination, die etwas später angekommen ist oder sich zumindest später als andere zu bewegen begonnen hat, bekommt ihre Batterien und erreicht große Öle, die weltweit und national große Anerkennung finden.

5. Die Herkunftsbezeichnung Baena

Die Ursprungsbezeichnung Baena, obwohl eine der ersten, die geschaffen wurde, hebt sich vom Rest der Ursprungsbezeichnungen ab. In ihm finden wir einzigartige Olivenöle, natürliche Coupages von Sorten wie Picual, Picual, Picudo und Hojiblanca.

In den letzten Jahren hinkt sie bei der Förderung ihrer Olivenöle hinterher, aber jetzt führt sie wieder große Werbekampagnen durch und setzt ihre Öle wieder auf die Landkarte, wie sie es verdienen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.