Waldhonig ist ein Naturprodukt, das im Magen der Bienen aus dem Nektar zahlreicher Blüten und dem Honigtau der Bäume des Waldes hergestellt wird. Ein nicht so süßer und sehr mineralstoffreicher Honig, den Sie lieben werden!

lugar para producir miel del bosque

Die beste Auswahl von Waldhonige.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Unser roher Waldhonig
  2. Vorteile und Eigenschaften
  3. Empfehlungen
  4. Indikationen
  5. Herkunft

Zusammenfassung: Waldhonig ist ein Honig mit einem kräftigen Geschmack und sehr reich an Mineralien. Alle unsere Honige stammen von spanischen Imkern, die sich der Qualität verpflichtet haben. Es ist auch in unserem Geschäft in Las Rozas de Madrid erhältlich.

Verwandte Artikel: Roher unpasteurisierter Honig. Die 5 besten Honigsorten in Spanien.

1. Unser Waldhonig

Der Honig des Waldes ist ein Honig für diejenigen, die weniger süße und etwas salzige Noten suchen. Ein Honig mit den folgenden Eigenschaften:

a) Farbe

Waldhonig hat eine dunkle Farbe, fast schwarz, wenn der Honig flüssig ist. Wenn es kristallisiert, erhält es braune oder graubraune Farbtöne.

b) Aroma

Das Aroma dieses Waldhonigs ist sehr intensiv und anhaltend, besonders im retronasalen Bereich, und erinnert an die Laubwälder im Herbst, Humus und Pilze mit leichten Noten von Süßholz und Minze. Beim Verkosten werden salzige Noten und ausgeprägte Bitterstoffe wahrgenommen, je nach Herkunft der Mielatos mehr oder weniger intensiv.

Video der Wälder Spaniens

c) Quellen der Herkunft

Ein Honig mit verschiedenen Quellen aus den Wäldern und Bergen Spaniens. Obwohl es normalerweise eine Menge Steineichen und Eichen hat.

d) Ernten

Dieser Honig wird am Ende des Sommers geerntet, hauptsächlich im August und September. Zu diesem Zeitpunkt geben die Pflanzen die größte Menge an Mielatos ab. –

e) Waldpflanzen

Waldhonig hat eine große Anzahl von Quellen. Die Hauptquellen dieses Honigs sind jedoch hauptsächlich Heidekraut, Eiche und Steineiche. Es kann auch etwas Rosmarin, Thymian und Brombeere enthalten.

f) Konventionell oder ökologisch

Im Moment haben wir keinen Imker, der uns mit ökologischem Waldhonig beliefert, also haben wir nur konventionellen Waldhonig, also nicht ökologisch.

Miel sierra Montoro

Foto 1: Honig Sierra de Montoro

g) Zielgruppe

Dieser Honig ist für alle Personen ab zwei Jahren geeignet. Bei jüngeren Menschen wird empfohlen, dass Sie Ihren Arzt um Rat fragen.

h) Geschenk der Natur

Honig ist ein Geschenk der Natur, das wir von ihr erhalten, ohne dass ein Lebewesen darunter leidet.

i) Unterstützung für die ländliche Umwelt

Diese Honige stammen von Imkern, die in ländlichen Gebieten Arbeitsplätze und Wohlstand schaffen. Unser Shop wurde auch mit dem Ziel gegründet, die spanische ländliche Umgebung zu fördern.

„Ein Honig mit einem Hauch von Malz, der Sie nicht gleichgültig lassen wird“.

2. Vorteile und Eigenschaften

Waldhonig ist ein Naturprodukt, das uns viele gesundheitliche Vorteile bietet. Seine Vorteile, wie andere Qualitätshonige, haben zwei Gründe. Erstens hat Honig eine sehr niedrige Wasserkonzentration und hat auch Enzyme. Zweitens hat Honig viele Bestandteile von Waldblumen und Baummielatos.

Myelate, die eine große Menge an Mineralien liefern, können durch ihre hohe elektrische Leitfähigkeit nachgewiesen werden. Diese Mineralien werden sehr vorteilhaft für unsere Gesundheit sein und jeder von ihnen wird unserem Körper etwas Gutes bringen. Mineralien wie Eisen.

Excursión en Madrid

Bild 2: Guadarrama Park, in Madrid

Deshalb haben wir bei der Zusammenstellung von Informationen aus der Erfahrung von Ärzten, Imkern und Volksweisheiten den folgenden wissenschaftlichen Artikel gefunden. Dieser Artikel wurde in einer chinesischen Zeitschrift über chemische und pharmazeutische Forschung veröffentlicht und von den Wissenschaftlern Satarupa und Subha geschrieben. Hier haben wir die folgenden Informationen über die positiven Auswirkungen eines solchen Honigs gefunden.

  1. Muskelermüdung: Hilft, Muskelermüdung zu reduzieren. Einerseits liefert die Glukose im Honig dem Körper sofort Energie und reduziert so die Muskelermüdung. Gleichzeitig liefert die Honigfruktose Energie, die langsamer freigesetzt wird. Aus diesem Grund ist Honig für Sportler so vorteilhaft.
  2. Stärkt das Immunsystem
  3. Fördert die Verdauung
  4. Reich an Antioxidantien. Der Honig des Waldes ist reich an Antioxidantien, aber dieser Reichtum hängt vom floralen Ursprung dieses Honigs ab. Darüber hinaus enthält Waldhonig mehr Antioxidantien als reiner Honig.
  5. Wundbehandlung: Honig wird seit Jahrtausenden zur Wundbehandlung eingesetzt, da er bakterizid und antiviral wirkt. Einer der Gründe dafür ist der niedrige Wassergehalt und die maximalen Wasserstoffperoxide.

Zusammenfassend möchten wir betonen, dass es sich hier um populäre Erfahrungen und Kenntnisse handelt. Da die Eigenschaften nur in Medikamenten gewährleistet werden können und Honig kein Medikament ist.

3. Empfehlungen

Waldhonig ist, wie der dunkle Honig, ein weniger süßer Honig als der Rest, daher ist er ideal für Menschen, die nach kräftigeren Aromen und weniger süß suchen.

Bei der Zubereitung von Speisen wird diese Honigsorte zur Herstellung und Kombination von kalten Cremes, roten Fruchtsoßen und Schokoladendesserts empfohlen. Es ist auch ideal zu würzigen Gerichten.

bosque de Madrid

Bild: Prados de Castilla

4. Indikationen

Die Kristallisation von Waldhonig ist in der Regel sehr langsam, und einmal kristallisiert, kann sowohl eine feine als auch eine grobe Kristallisation aufweisen. Dadurch ist es einer der Honigsorten, die fast immer flüssig bleiben.

Darüber hinaus sind die Nahrungsquellen, die ein Wald für Bienen bietet, nicht das ganze Jahr über gleich. Darüber hinaus ist jeder Wald in Spanien und im übrigen Europa nicht gleich, so dass wir jedes Jahr deutliche Unterschiede bei dieser Honigsorte und bei der geografischen Herkunft feststellen werden.

5. Herkunft

Unser Rohwaldhonig wird von zwei Imkern gewonnen:

Imker
Ort
Eigenschaften
Apícola Moreno Brihuega, Guadalajara Konventionell
Adelheid Deutschland Konventionell
Las Obreras de Aliste Zamora Konventionell

Tabelle 1: Verschiedene Imker, mit denen wir zusammenarbeiten.

Kurzum, die Herkunft des Waldhonigs kann von Jahr zu Jahr sehr unterschiedlich sein, da unsere Imker ihre Bienenstöcke in verschiedenen Teilen des Waldes aufstellen können. Auch die Flora kann im Laufe des Jahres stark schwanken.

„Aus den einzigartigsten Wäldern Spaniens“.

Bergohonig von Apícola Moreno 500 g

Bild 4: Honigtopf mit Waldhonig von Apícola Moreno.

6. Häufig gestellte Fragen

Das sind die Fragen, die Sie uns normalerweise stellen:

  • Ist dieser Honig kristallisiert?

Dies ist einer der Honige, die länger brauchen, um zu kristallisieren, daher wird er wahrscheinlich flüssig sein.

  • Ist es gut für Menschen mit Anämie?

Um ein gesundheitliches Problem zu lösen, fragen Sie am besten Ihren Arzt. Dieser Honig ist jedoch reich an Mineralien und hat positive Auswirkungen auf Menschen, die an Blutarmut leiden.

  • Welche Honige sind dem Waldhonig ähnlich?

Andere dem Waldhonig ähnliche Honige sind Berg-, Heide-, Eichen- und Kastanienhonig.

  • Was sind die Unterschiede zwischen Wald- und Berghonig?

In Spanien gibt es in der Regel kaum einen Unterschied zwischen den beiden Honigsorten.

Quelle:

Fundación del corazón https://fundaciondelcorazon.com/

„Schließlich, wenn Sie weitere Informationen benötigen oder wenn wir Ihnen in irgendeiner Weise helfen können, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter“.