Albaida-Honig stammt von den Blüten der Albaida, den Anthyllis cytisoides in ihrem wissenschaftlichen Namen, die zur Familie der Fabáceae gehören. Ein kleiner Strauch, der normalerweise nicht mehr als einen Meter hoch ist und entlang der Mittelmeerküste wächst.

Die Albaida blüht im Frühjahr, kann aber je nach Niederschlag und Temperatur verkürzt werden und die Blütezeit kann um mehrere Monate verlängert werden. Die Folge: Albaida-Honig ist früh.

Unser Rohhonig aus Albaida

Roher Honig aus Albaida hat eine bernsteinfarbene Chlorfarbe. Es kann dunklere Farben annehmen, wenn es einige Myelate von einem Baum enthält. Im Geschmack sind der Geschmack und das Aroma süß und mild, mit wenig Ausdauer.

Vorteile und Eigenschaften dieses Honigs von Albaida

Albaida Honig hat bakterizide, antiseptische und heilende Eigenschaften aufgrund seines niedrigen Feuchtigkeitsgehalts und seines Gehalts an Peroxidax-Enzymen, die Wasserstoffperoxid, ein hervorragendes Trockenmittel, produzieren.

Die Bestandteile von Albaida verleihen diesem Honig eine antiasthmatische Wirkung und verdauungsfördernde Eigenschaften.

Empfehlungen des Honigs von Albaida

Wir empfehlen diesen Honig für diejenigen, die sehr weiche und delikate Aromen aus diesem Produkt suchen. Dies ist einer der am wenigsten intensiven Rohhonige.

Wir empfehlen Albaida-Honig für Desserts und Süßigkeiten wie Kekse, Muffins und Milchreis.

Indikationen

Die Kristallisation des Albaida-Honigs ist schnell und kristallisiert mit einer sehr feinen Korngröße.

Herkunft

Unser Honig aus Albaida wird von einem Imker aus Valencia geliefert.