Eigenschaften von Apfelessig

manzana y vinagre de manzana

Apfelessig wird aus Apfelwein oder besser gesagt aus Apfelwein hergestellt, weshalb dieser Essig auch Apfelessig genannt wird. Cider wird aus der Gärung von Äpfeln durch die Hefen in ihrer Haut gewonnen. Diese Hefen wandeln Apfelzucker in Alkohol um. Nach der Herstellung wird der Wein an einem warmen Ort und in Kontakt mit der freien Luft gelagert, so dass die aeroben Bakterien des Essigs den Alkohol in Essigsäure umwandeln. Diese Umwandlung kann Wochen dauern, und wenn der Alkohol erschöpft ist, wird der Wein vollständig in Essig umgewandelt.

Apfelessig enthält Vitamine (Beta-Carotine, Folsäure, Vitamine B und C), Mineralien (Kalzium, Magnesium, Eisen) und andere Elemente.

Lassen Sie uns unten die Eigenschaften, Anwendungen und einige weitere Informationen über diese Produkte sehen, die so nützlich sind und die keinen Gourmet-Liebhaber verpassen dürfen.

Sie können auch über die Eigenschaften anderer Produkte lesen: Die wunderbaren Eigenschaften des Honigs

Eigenschaften und Verwendung von Apfelessig

Es wird viel über die vielen Vorteile von Apfelessig gesprochen, der ihn als fast wundersames Essen bezeichnet. Einige der Eigenschaften, die gewährt werden, sind nicht nur Mythen, denn wenn Sie ihren Rat befolgen, kann er uns schaden. Einige von ihnen haben jedoch eine wissenschaftliche Grundlage, wie wir im Folgenden erläutern werden.

1. Diabetes

Carol S. Johnston, stellvertretender Direktor des Ernährungsprogramms an der Arizona State University, ein Forscher, der die Wirkung von Apfelessig seit mehr als 10 Jahren untersucht hat, berichtet in der Washington Post, dass Essig Enzyme zu hemmen scheint, die helfen, Stärke zu verdauen. Durch die nicht vollständige Verdauung der Stärke im Magen wird eine geringere glykämische Reaktion in Lebensmitteln mit einer hohen glykämischen Belastung erreicht. Diese Wirkung ist größer als bei Essig, wenn er von Vollkornprodukten begleitet wird. Laut Johnston sind diese Eigenschaften jedoch auf Essigsäure zurückzuführen, die in allen Essigen enthalten ist.

Andererseits wurden in einer 2004 durchgeführten und in der Zeitschrift Diabetes Care veröffentlichten Studie Menschen mit Typ-2-Diabetes getestet, die an Insulinresistenz litten (die ersten Symptome von Typ-2-Diabetes). Die Ergebnisse zeigten, dass Apfelessig den Blutzuckerspiegel regulierte, Spitzen nach Mahlzeiten mit hoher glykämischer Belastung vermeidet und Mahlzeiten mit niedriger glykämischer Belastung nicht beeinflusst. Mit anderen Worten, es trug dazu bei, den Blutzuckerspiegel stabil zu halten.

2. Präbiotisch

Unverdaute Stärke kann eine präbiotische Wirkung haben, da sie die Darmflora ernähren kann. Eine gute Darmflora hilft unserem Organismus bei der Verdauung und stärkt unser Immunsystem.

3. Gewichtsabnahme?

Studien an Mäusen zeigen, dass der Verzehr von Essig zu einer signifikanten Gewichtsabnahme führt. Wenn diese Studien jedoch am Menschen durchgeführt werden, ist dieser Gewichtsverlust nicht signifikant, wie eine 2009 in Japan durchgeführte Studie zeigt. Daher hat Apfelessig im Gegensatz zu dem, was viele Bücher und die Populärkultur sagen, wenig Einfluss auf die Gewichtsabnahme.

4. Zahnaufhellung?

Auch beliebte oder Internet-Tipps empfehlen, Apfelessig in Wasser zu verdünnen und die Zähne damit zu spülen. Die im Essig enthaltene Essigsäure bleicht zwar die Zähne, aber dies wird durch Erodieren des Schmelzes und Reduzieren seiner Dicke erreicht. Aus diesem Grund empfehle ich nicht, diese Tipps zu befolgen oder andere, die andere Säuren wie Zitrone zum Aufhellen der Zähne verwenden.

Der in Salaten oder anderen Gerichten verwendete Essig hat keinen Einfluss auf den Zahnschmelz, da er mit anderen Lebensmitteln verdünnt und neutralisiert wird.

5. Cholesterin:

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Apfelessig den Cholesterinspiegel sowohl bei Menschen mit Diabetes als auch bei Menschen, die dies nicht tun, senkt, da Apfelessig den HDL-Cholesterinspiegel erhöht, das so genannte gute und niedrige LDL, das so genannte schlechte.

6. Antimikrobiell:

Wie jeder weiß und sehen kann, wird Essig wegen seines Essigsäuregehalts als Konservierungsmittel verwendet. Diese Eigenschaften können genutzt werden, um unseren Körper nach innen und außen zu desinfizieren, was uns von Parasiten und Mikroben befreit.

Foto 1: Geri Balsamico-Apfelessig aus Geri

Hausrezept: Apfelessig für das Haar

Wir haben gerade die fantastischen Eigenschaften gesehen, die Apfelessig für das Haar hat, aber viele sind sich auch nicht bewusst, welche Einsatzmöglichkeiten es auch in der Schönheitspflege und insbesondere in der Haarpflege gibt.

Wie in vielen unserer Artikel werden wir Ihnen hier ein Rezept für die Pflege Ihrer Haare geben.

Inhaltsstoffe:

500 ml Wasser

4 Esslöffel Qualitäts-Apfelessig

Wie man es benutzt

– Bereiten Sie das Wasser in einer Schüssel vor und gießen Sie die Esslöffel Apfelessig.

– Geben Sie die Mischung in eine Sprühflasche.

– Sobald das Haar gewaschen und gespült wurde, sprühen Sie es mit der Mischung ein.

– Massieren Sie die Haarwurzeln mit den Fingerspitzen. Keine Klärung erforderlich

Vorteile für das Haar

1. Gleicht den pH-Wert der Kopfhaut aus.

Der ideale pH-Wert der Kopfhaut schwankt zwischen 4 und 5. Essig, ein natürliches Säureprodukt, hilft uns, den pH-Wert auf natürliche und bereichernde Weise zu senken, da er reich an Mineralien und Vitaminen ist.

2. beschädigte Spitzen reparieren

Apfelessig hilft bei der Reparatur der Haarschicht, verhindert die Bildung von Spliss und hinterlässt ein gesünderes, glänzenderes und geschütztes Haar.

3. Beseitigt Schuppenbildung

Essig, ein Produkt mit niedrigem Säuregehalt, hat eine bakterizide und antimykotische Wirkung. Schuppen werden meist durch Pilze und Bakterien verursacht, wie z.B. das bekannte Pityrosporum ovale.  Durch die Beseitigung dieser Infektionen beseitigen wir Schuppen aus unserem Haar.

4. Es stärkt den Funiculus des Haares und fördert sein Wachstum.

Essig ist ein Naturprodukt, das uns aufgrund seines geringen Säuregehalts von Pilzen und Bakterien befreit, reich an Vitaminen und Mineralien ist, unsere Funktion stärkt und dem Haar hilft, gesünder und kräftiger zu wachsen.

Wo kann man Apfelessig kaufen?

Apfelessig ist ein billiger Essig von weit verbreiteter Verwendung, der in der Regel in allen Supermärkten und Supermärkten verkauft wird. Es ist jedoch nicht so einfach, einen hochwertigen handwerklichen Apfelessig zu finden, da es nur sehr wenige Hersteller gibt, die ihren Apfelwein in Apfelessig oder Apfelwein umwandeln. Zu den wenigen, die ich gefunden habe, gehört Geri-Markenessig.

In unserem Geschäft für natives Olivenöl extra und Rohhonig aus Las Rozas bieten wir Ihnen Apfelessig der Marke Geri an. Diese Firma hat ein häufigeres Unternehmen, das es in großen Supermärkten verkauft und zwei balsamische, die wir verkaufen. Einer von ihnen ist nur balsamisch und der andere ist mit Apfelmost angereichert. Beide sind hochwertige und sehr reichhaltige Essigsorten.

Wir bieten Ihnen auch andere Arten von hochwertigem Essig an: Sherry-Essig, Pedro Ximenes, Modena-Essig, Weißer Essig und Essigcremes.

Quellen:

Website der Bundesregierung für Gesundheitsinformationen http://www.zentrum-der-gesundheit.de/

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.