Akazienhonig stammt von den Blüten des Akazienbaumes, der Robinie pseudoancia in ihrem wissenschaftlichen Namen. Dieser Baum ist zwischen 15 und 25 Meter hoch und kommt in vielen Ländern vor, in Europa finden wir große Plantagen in Rumänien, Bulgarien, Ungarn und der Ukraine.

Akazienblüten blühen im Frühjahr und Sommer, aber die größte Blütezeit ist zwischen März und April, so dass Akazienhonig zu den ersten gehört, die produziert werden.

Unser roher Akazienhonig

Dieser rohe Honig hat eine sehr helle gelbe Farbe und wird weiß, wenn er kristallisiert.

Im Mund wird ein sehr süßer und köstlicher Geschmack geschätzt, mit subtilen Aromen, die sehr charakteristisch für diese Blume sind.

Vorteile und Eigenschaften

Unser Honig hat, wie alle Honige, bakterizide, antiseptische und heilende Eigenschaften aufgrund seines geringen Wassergehalts und seiner Peroxidase-Enzyme, die Wasserstoffperoxid, eine hochdesinfizierende Komponente, produzieren.

Dieser Honig hat im Gegensatz zu anderen Honigen einen sehr niedrigen glykämischen Index, genau über 32, der Rest der Honige liegt zwischen 60 und 80.

Spezifische Bestandteile der Akazie verleihen diesem Honig eine entspannende Wirkung und helfen, den Darm zu regulieren, was für Menschen mit Verstopfung sehr vorteilhaft ist.

Empfehlungen

Honig aus Akazien ist ideal für diejenigen, die einen weichen Honig mit einem feinen und delikaten Aroma suchen.

Große Köche verwenden diesen Honig zur Herstellung von Dressings in Salaten mit Ziegenkäse und Aumaodos.

Indikationen

Honig aus Akazien kristallisiert sehr lange, so dass man ihn fast immer flüssig findet, auch wenn er nicht pasteurisiert ist. Wenn es kristallisiert, dann mit einer sehr feinen Korngröße.

Herkunft

In Spanien gibt es keine großen Plantagen für die Gewinnung von Honig aus Akazien, daher kommen alle aus dem Ausland. Wir bekommen es von einem Importeur in Valencia und einem Imker in Deutschland.

Unsere Importeure sind seriöse Menschen, die nur Qualitätshonig importieren. Sie arbeiten mit namhaften Großhändlern zusammen, und der Honig wurde vor dem Import analysiert, um sicherzustellen, dass er roh, ganzjährig und nicht verfälscht ist.