Wie kann man das Öl recyceln?

das beste Öl zum Braten von Fisch

Die Menschen machen sich zunehmend Sorgen um die Umwelt, und wenn es um Küchenabfälle geht, ist das eine große Sache. Deshalb muss das gebrauchte Olivenöl aus unseren frittierten Lebensmitteln recycelt oder wiederverwendet werden. Weil es sehr umweltschädlich wird, umso mehr, wenn es in die Flüsse gelangt.

Daher werden wir in diesem Artikel die folgenden Punkte sehen:

  1. Wie kann Öl recycelt werden?
  2. Recycling in großen Mengen
  3. Chancen durch Altöl
  4. Warum sollten wir das Öl recyceln?

Außerdem finden Sie in unserem Geschäft in Las Rozas de Madrid große Öle wie: Castillo de Canena, Casas de Hualdo und Oro del Desierto. Vielleicht interessiert Sie auch: Wie brät man Fisch?

1. Wie kann Öl recycelt werden?

Viele Menschen lehnen das Öl überhaupt nicht ab, das heißt, sie verwenden es einmal und werfen es dann weg. Im Falle der Verwendung eines guten extra nativen Olivenöls, insbesondere der Sorte Picual und Cornicabra, können wir es bis zu 10 Mal wiederverwenden. Wir können es so oft wiederverwenden, wenn wir es gut bewahren. Zum Thema Konservierung empfehlen wir Ihnen jedoch die Lektüre unseres Artikels: Bestes Öl zum Braten

Wenn Sie sich auf das Thema Recycling konzentrieren, müssen Sie Folgendes tun:

Als erstes bewahren Sie all Ihr Altöl in einer Flasche mit Verschluss auf. Einmal befüllt, steht es für das Recycling zur Verfügung.
Um Altöl zu entsorgen, müssen Sie es an einen sauberen Ort bringen.

2. Großvolumiges Recycling

Für das Recycling großer Mengen gibt es Unternehmen, die das Öl sammeln und dann irgendwann zu einem Punkt bringen, an dem sie es wiederverwerten.

In diesem Fall ist es am besten, im Internet zu recherchieren oder sich bei den örtlichen Behörden nach Anweisungen für die Entsorgung dieser Öle zu erkundigen.

3. Chancen durch Altöl

Gebrauchtes Öl kann für viele Zwecke verwendet werden, von denen die interessantesten die folgenden sind:

a) Zur Herstellung von Seife:

Die Ablehnung von Altöl zur Herstellung von Seife ist eine fantastische Idee. Auf diese Weise werden wir das Öl ablehnen, eine fantastische Seife haben und Geld sparen.

In meinem Fall, dieser Seife aus Altöl, verwende ich sie zur Herstellung von Kleiderseife und zum Waschen der Böden. Obwohl ich es manchmal für meinen Körper verwende. Für den persönlichen Gebrauch stelle ich die Seife mit nativem Olivenöl extra her. Letzteres ist viel weicher und feuchtigkeitsspendender.

b) Herstellung von Benzin

Ein weiterer Verwendungszweck des Öls kann für die Herstellung von Biodiesel sein. Die Ausarbeitung ist sehr kompliziert, wenn auch sehr interessant, sowohl für den Geldbeutel als auch für die Umwelt.

In meinem Fall habe ich einige Personen besucht, die es für den Eigenverbrauch herstellen, aber sie mussten wichtige Investitionen tätigen und das Thema sehr gut studieren.

4. Warum sollten wir das Öl recyceln?

Die Öle müssen recycelt werden, da sie direkt in die Natur geworfen werden, da zwei Dinge passieren könnten. Entweder bleibt es im Boden und braucht Dutzende von Jahren, um sich zu zersetzen, oder es landet in den Flüssen. In den Flüssen und aufgrund seiner Dichte würde es an der Oberfläche schwimmen bleiben und den Sauerstoff im Innern nicht dünn durchlassen, was zur Folge hätte, dass Hunderte von Fischen aus Mangel an dieser Komponente sterben würden, um zu atmen.

Daher ist es sehr wichtig, dass wir die Öle in unserer Clean Point recyceln oder sie mit den oben genannten Ratschlägen entsorgen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.