Rosmarinhonig stammt von den Blüten des Rosmarins, einem für das mediterrane Klima typischen kleinen Strauch, der an Hängen und Tieflandhängen wächst, meist begleitet von Steineichen und Sträuchern, die seine Zerstörung überleben, wie Zistrose.

Rosmarin blüht fast das ganze Jahr über. Obwohl die große Blüte im frühen Frühjahr beginnt. Rosmarinhonig wird von Ende April bis zum Frühsommer geerntet, und die Ernte wird je nach Niederschlag in diesem Jahr mehr oder weniger kontinuierlich sein.

Unser roher Rosmarinhonig

Rosmarinhonig hat eine sehr helle Farbe, die, wenn er einige Jahre kristallisiert, eine weiße Farbe annimmt. Sein Aroma ist nicht sehr intensiv und von mittlerer Persistenz, mehr Campher, je mehr Rosmarin es enthält, zusammen mit blumigen Tönen.  Bei der Verkostung kann man eine Intensität seiner Aromen erkennen, die neben dem süßen Geschmack keine weiteren geschmacklichen Beiträge hat.

Dieser Honig kristallisiert schnell mit einem feinen Granulat, wenn er viel Mandelpollen enthält oder dick, wenn er reich an Rettich ist.

Vorteile und Eigenschaften

Rosmarinhonig, ein weiterer der begehrtesten Honig auf dem Markt für seinen Geschmack und seine gesundheitlichen Vorteile. Zu den typischen Eigenschaften eines klaren Honigs, antiseptisch, bakterizid, heilend und reich an Antioxidantien, kommen aufgrund seiner Herkunft weitere spezifische Eigenschaften hinzu.

Rosmarinhonig wird häufig als Leberstimulans verwendet, das die Leber abschwächt. Ideal auch für Menschen mit Verdauungs- und Bläscheninsuffizienzen, Magengeschwüren und Dysmorrhö.

Dieser Honig ist eine wichtige Quelle für Kalzium, Eisen, Bor und Kupfer, Spurenelemente, die für das reibungslose Funktionieren des Körpers wichtig sind.

Empfehlungen

Rosmarinhonig ist ideal für diejenigen, die einen milden und aromatischen Geschmack in ihren Gerichten und Süßigkeiten suchen.

Große Köche empfehlen diese Honigsorte zu gegrilltem Fleisch, Tartaren und Desserts mit Früchten.

Indikationen für Rosmarinhonig

Rosmarinhonig kann die Spannung leicht erhöhen. Menschen mit Bluthochdruck sollten es nicht missbrauchen.

Roher Rosmarinhonig ist einer der am schnellsten zu kristallisierenden, daher ist es am wahrscheinlichsten, dass er kristallisiert wird oder sich in einem fortgeschrittenen Kristallisationsprozess befindet. Wenn Sie es flüssig machen wollen, legen Sie es in ein Wasserbad und bewahren Sie es an einem warmen Ort auf.

Herkunft des Rosmarinhonigs

Roher Rosmarinhonig stammt von drei Imkern; zwei von ihnen sind in Guadalajara, einer von ihnen arbeitet mit der Herkunftsbezeichnung La Alcarria in Sigüenza und der andere in Brihuega. Unser dritter Imker befindet sich in der Provinz Cádiz.