Korianderhonig stammt von den Blüten der Korianderpflanze Coriandrum sativum in ihrem wissenschaftlichen Namen, die zur Familie der Apiaceae gehört.

Koriander ist ein einjährig angebautes Kraut, das an Petersilie erinnert und eine Höhe von bis zu 40 bis 60 cm einnimmt. Seit der Antike wurde und wird Cilantro als Gewürz und Heilpflanze verwendet. Ihr Ursprung ist nicht genau bekannt, aber sie stammt wahrscheinlich aus dem östlichen Mittelmeerraum (Griechenland) und dem Nahen Osten.

Diese Pflanze blüht ab Mai und ihre Blüten sind weiß, so dass im Frühsommer ihr Honig geerntet wird.

Unser roher Koriander-Honig

Koriander-Honig hat eine etwas dunkle bernsteinfarbene Farbe, und wenn er kristallisiert wird, nimmt er eine braune bernsteinfarbene Farbe an. Im Geschmack wird sein weiches Aroma geschätzt, das, wenn es in den Mund eingeführt wird, zuerst an blumige Noten erinnert, dann entsteht ein aromatischeres und angenehmeres Aroma im Nachgeschmack.

Vorteile und Eigenschaften von Cilantro-Honig

Roher Cilantro-Honig hat antiseptische, bakterizide und heilende Eigenschaften, dank seines niedrigen Feuchtigkeitsgehalts und seines Gehalts an Peroxidase-Enzymen, die Wasserstoffperoxid produzieren, eine Verbindung mit großer bakterizider Wirkung.

Empfehlungen

Wir empfehlen diesen Honig für alle, die auf der Suche nach süßen und milden Aromen sind.

Große Köche verwenden diesen Honig, um sowohl heiße als auch kalte Getränke zu versüßen. Ideal auch für Obstsalatdressings, süße Milchprodukte und andere Desserts.

Indikationen

Der Cilantro-Anbau in Spanien ist sehr knapp, so dass wir lange Zeiträume verbringen können, ohne diese Art von Einblütenhonig liefern zu können.

Korianderhonig kristallisiert mit einer gewissen Geschwindigkeit und feiner Korngröße.

Herkunft

Unser roher Koriander-Honig wird von unserem Imker gewonnen, der seine Bienenstöcke in der Sierra de Andújar in Córdoba platziert hat.