Heidekraut-honig kommt aus Heidekrautblüten. Heidekraut ist ein Busch, der auf den Ebenen, Hängen, Hängen, Hängen und Felsvorsprüngen der Bergregionen wächst. Sie blüht im Sommer, mit der Möglichkeit, die Blüte am Ende des Sommers in niedrigeren Lagen zu verlängern, so dass die neue Heidekrauternte immer in der Mitte und am Ende des Sommers beginnt.

Die Ernte von Heidehonig ist variabel, da er oft früh und unregelmäßig blüht. Es ist auch sehr empfindlich gegenüber langen Dürreperioden und Regenfällen.

Unser roher Heidekraut-Honig

Dieser Honig aus Heidekraut hat eine bernsteinfarbene Farbe und nimmt bei der Kristallisation eine viel bräunlichere Farbe an, mit deutlich rötlichen Tönen.

Dieser rohe Heidehonig hat ein sehr intensives und anhaltendes Aroma, besonders im Retrosanal, und erinnert an Laubwälder im Herbst, Humus und Pilze. Bei der Verkostung werden salzige Noten und ausgeprägte Bitterstoffe wahrgenommen, die je nach Heideart und Reinheit mehr oder weniger intensiv sind.

Wenn dieser Honig von etwas Brombeerhonig begleitet wird, hat er eine höhere Luftfeuchtigkeit, saure Noten und eine Tendenz zur Kristallisation mit Trennung der festen und flüssigen Phase. Wenn dieser Honig von Eichen-Eichen-Myelaten begleitet würde, wäre er dunkler, mit ausgeprägteren salzigen Noten, malzigen Aromen und einer geringeren Kristallisationsneigung.

Vorteile und Eigenschaften

Dieser Honig hat, wie alle Honige, einige gemeinsame Eigenschaften, er hat bakterizide und desinfizierende Eigenschaften aufgrund seiner geringen Konzentration an Wasser und seinem Gehalt an Enzymen, Invertase.

Die Heidekrautblume, eine Heilpflanze, verleiht diesem Honig besondere Eigenschaften. Dieser Honig ist reich an Antioxidantien und antiseptischen Komponenten, die besonders für Menschen mit Herzproblemen wie Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen, Herzkrankheiten, Angina pectoris und Schlaganfall empfohlen werden. Darüber hinaus verhindert es aufgrund seiner antiseptischen Eigenschaften Steinbildung und Entzündungen in Blase, Niere und Harnröhre.

Unserer Honig, ein sehr dunkler Honig, enthält eine große Menge an Mineralien, daher wird er für Menschen mit Müdigkeit, Anämie und Appetitlosigkeit empfohlen.

Empfehlungen für Heidehonig

Heidehonig ist ein weniger süßer und aromatischer Honig, ideal für Menschen, die ihren Speisen keinen süßen Geschmack geben wollen.

Die großen Köche empfehlen Heidehonig zu Zitrusfrüchten, bei der Zubereitung von Fischgerichten und in Backwaren wie Kuchen, Keksen und Muffins. Ideal auch zu würzigen und pikanten Gerichten.

Indikationen

Roher Heidekraut-Honig kann lange Zeit brauchen, um zu kristallisieren, da es sich um einen Honig mit niedrigem Glukosegehalt und reich an Mineralien handelt, zwei Faktoren, die seine Kristallisation verzögern. Seine Kristallisation wird jedoch durch den Gehalt an anderen Nektaren und Myelaten beeinflusst.

Herkunft

Unser Honig aus Heidekraut stammt von zwei Imkern, einer aus einem Dorf in Guadalajara, Brihuega und der andere aus Cádiz. Wir kennen diese Imker gut, wir haben ihre Einrichtungen, ihre Bienenstöcke und Produktionsstätten besucht, um die Seriosität bei der Entwicklung ihrer Produkte zu gewährleisten und dass sie uns eine Garantie für Qualität und vollkommen natürlichen Honig bieten.