Die Insel Teneriffa, auf den Kanarischen Inseln, Teneriffa entspringt dem großen Vulkan des Teide und den Bergketten, die ihn entlang dieser überqueren. Diese Hochreliefs enthalten den höchsten Gipfel Spaniens, 3718 Meter über dem Meeresspiegel.

Diese geografischen Merkmale und die großen Höhenunterschiede verursachen enorme Temperaturunterschiede und unterschiedliche Klimazonen innerhalb derselben Insel; ein Wüstenklima in der Küstenregion, subtropisches Klima in den Ausläufern der Berge und vulkanische Standorte im Vulkankegel des Vulkans, wo sich der Teide-Nationalpark befindet.

Diese breite Palette von Klimazonen und der Schutz dieser Passagen durch den Nationalpark Teide bietet hervorragende Bedingungen für die Entwicklung der Bienenzucht, die zusammen mit einer anderen Flora als der Rest Spaniens, erhalten Sie einzigartige Honige, die durch die Ursprungsbezeichnung Honig von Teneriffa geschützt sind.

Honigarten aus Teneriffa

Teneriffa beherbergt aufgrund seiner enormen klimatischen Vielfalt, da wir von einem Küsten- zu einem Hochgebirgsklima übergehen, eine große Anzahl von Mikroklimata, in denen eine enorme Vielfalt an verschiedenen Pflanzen entwickelt wird, was uns zu einer großen Vielfalt an Einblütenhonig macht.

Unter den monofloralen Honigsorten, die wir liefern können, sind dies die folgenden. Wir können nicht jedes Jahr die gleichen Honigsorten liefern.

  • Mehrblütenhonig: Der Mehrblumenhonig des Teide ist jedes Jahr anders, je nach den Blüten, die die Bienen bestäubt haben. Aus diesem Grund variiert dieser Honig jedes Jahr in Farbe, Aroma und Empfindungen im Mund.
  • Tajinaste Honig: Tajinaste Honig hat eine sehr helle Bernsteinfarbe und ist normalerweise kristallisiert.  Sein blumiges Aroma ist nicht sehr intensiv mit aromatisch-balsamischen Nuancen von mittlerer Persistenz, mit einer cremigen Konsistenz.

Wo kann man Honig aus Teneriffa kaufen?

In unserem Shop in Las Rozas in Madrid und in unserem Online-Shop haben Sie Ihren Teneriffa-Honig zur Verfügung.

Preis des Honigs von Teneriffa

Der Preis für Honig aus Teneriffa ist in der Regel viel höher als der Preis für den Rest der Honigsorten aus Spanien. Dafür gibt es zwei Hauptgründe.

Erstens ist der Honig aus Teneriffa sehr gefragt und seine Produktion ist sehr knapp, was zu einer Erhöhung des Preises führt.

Ein weiterer Grund für höhere Preise ist auf Zollprobleme zurückzuführen. Da die Kanarischen Inseln Teil des spanischen Territoriums sind, ist es nicht einfach, sie auf die Halbinsel zu bringen, da sie einer Zollabfertigung und hohen Mehrkosten unterzogen werden müssen.