Tipps für den Kauf von gutem Olivenöl

consejos para comprar aceite de oliva

Die wissenschaftliche Gemeinschaft, staatliche Institutionen und die Presse veröffentlichen die enormen gesundheitlichen Vorteile des nativen Olivenöls extra. Die meisten Haushalte, die sich dieser Realität bewusst sind, selbst Haushalte ohne Olivenbautradition haben immer eine Flasche gutes natives Olivenöl extra in ihrer Küche. Ein Großteil des verkauften nativen Olivenöls ist jedoch nicht von der Qualität, die es anzeigt. Dies ist nicht schädlich für Ihre Gesundheit, aber es ist ein Betrug in Ihrer Tasche, wenn Sie eine Flasche mit einer niedrigeren Kategorie kaufen, als sie anzeigt. Mit anderen Worten, „wir bekommen einen Hasen“ viele Male.

Um ein gutes Olivenöl zu kaufen, empfehlen wir Ihnen, unseren nächsten Artikel zu lesen: Wo Sie Olivenöl kaufen können.

In unserem Online-Shop und in unserem physischen Shop bieten wir Ihnen nur hochwertige Olivenöle an. Hier finden Sie eine große Auswahl an Olivenölen; picual, cornicabra, royal, arbequina und Marken: Oro Bailen, Castillo de Canena, casas Hualdo…..

Kaufen Sie Olivenöl von einer Genossenschaft oder Ölmühle.

Wann immer wir können, sollten wir ein Öl kaufen, dessen Herkunft wir kennen. Zwischen der Ölmühle und der Genossenschaft würde ich immer die Genossenschaft bevorzugen, da diese nicht an Ölspekulationen beteiligt ist und ihr Öl jedes Jahr verkaufen muss, um die Genossenschaftsmitglieder bezahlen zu können.

Hier geben wir Ihnen sechs gute Tipps, damit Sie sich beim Kauf von nativem Olivenöl extra nicht täuschen lassen:

1. Überprüfen Sie den Ursprung des nativen Olivenöls extra.

Das ist einfacher gesagt als getan. Schauen Sie sich das Etikett an, auf dem es abgefüllt und produziert wurde. Es wird auch dringend empfohlen, im Internet nach ihrer Herkunft und Herkunft zu suchen, um sicherzustellen, dass das gesamte unter dieser Marke verkaufte Olivenöl vom Unternehmen selbst hergestellt wird.

Wir empfehlen, immer in Genossenschaften oder kleinen Ölmühlen zu kaufen, die nur ihre Oliven mahlen und kein Olivenöl anderer Herkunft kaufen. Große Marken und Abfüller kaufen und verpacken Öle aus einer Vielzahl von Quellen, darunter Öle aus Ländern außerhalb der Europäischen Union mit nicht sehr strengen Qualitätskontrollen. Der Hauptsitz eines Unternehmens kann sich an einem physischen Ort in Spanien befinden, aber das hat nichts damit zu tun, dass der Ursprung der Oliven, aus denen sie ihr Olivenöl herstellen, vom selben Ort stammt.

Bei den Herkunftsbezeichnungen (Baena, Sierra Magina, Sierra de Cazorla, Montes de Toledo, Valencia, Priego de Córdoba, etc.) garantieren wir nicht, dass das Produkt von einem bestimmten Ort stammt, was die Herkunftsbezeichnung bestätigt.

Foto 1: Ablauf und Herkunft des Olivenöls Sierra Magina

2. Kaufen Sie natives Olivenöl extra des Jahres:

Dies ist umso schwieriger, wenn Sie in ein großes Gebiet gehen, da der Manager keine Informationen hat und diese daher nicht zur Verfügung stellen kann. Um ein kaltgepresstes Olivenöl des Jahres zu erhalten, wenden Sie sich am besten an den Hersteller, oder gehen Sie in Geschäfte, die sich auf Olivenöl spezialisiert haben, wo Sie diese Informationen angeben sollten.

3. Überprüfen Sie die Daten des bevorzugten Verbrauchs von Olivenöl:

Obwohl die Daten des bevorzugten Verbrauchs ab dem Zeitpunkt der Verpackung des Öls angegeben werden und diese zwischen 8 Monaten und 24 Monaten in Spanien angegeben werden können. Wir empfehlen, immer ein Olivenöl mit bevorzugtem Verbrauchsdatum so weit wie möglich zu kaufen, um das frischeste Öl zu erhalten.

Außerdem müssen wir berücksichtigen, dass kleine Produzenten ihm ein kleines Verbrauchsdatum nennen, um eine höhere Qualität des Produkts zu bieten, weshalb wir Öle unter perfekten Bedingungen finden können, die bis zum Verfallsdatum reichen können.

4. Kaufen Sie natives Olivenöl extra in dunklen Glasflaschen, Dosen oder Beuteln im Karton:

Natives Olivenöl extra, wie jedes Naturprodukt, verliert mit der Zeit seine Eigenschaften und Aromen, da Sauerstoff, Licht und Temperatur es verschlechtern. Aus diesem Grund ist der Kunststoff oder besser gesagt PET der schlechteste Behälter für Öl, und wo er am besten gelagert wird, befindet er sich im Beutel in der Box, im Glas, vor allem im Dunkeln, und in der Dose.

Die Bag-in-Box ist eine neue Verpackung, die von den Australiern vor etwa 40 Jahren erfunden wurde. Später kam es in Spanien an und wird heute von vielen Weinkellern verwendet. Die Ölmühlen haben auch damit begonnen, ihr natives Olivenöl extra zu lagern.

Laut der Universität Cordoba ist die Bag-in-Box der beste Behälter für die Lagerung von nativem Olivenöl extra, noch besser als die Dose und die dunkle Glasflasche.

5. Achten Sie auf ein natives Olivenöl extra mit Aroma und Geschmack:

Wenn Sie eine Flasche öffnen, sollte das natives Olivenöl extra ein frisches Aroma entfalten. Beim Verkosten muss er eine gewisse Bitterkeit und Fruchtigkeit aufweisen, Eigenschaften, die immer in einem hochwertigen nativen Olivenöl des Jahres zu finden sind.

Kaufen Sie kein Öl ohne Geschmack und abgeflacht, d.h. ohne Aroma und ohne etwas von Bitterkeit, denn es ist wahrscheinlich, dass es sich um ein Öl von vor einigen Jahren handelt, das verfälscht ist. In Bezug auf Aroma und Geschmack muss auch berücksichtigen, dass jede Sorte ist unterschiedlich, und es gibt extra native Olivenöl des Jahres mit einem sehr milden Aroma wie die empeltre.

Der Juckreiz und das Aroma wird durch die Nebenbestandteile und die Antioxidantien verursacht, die die meisten Vorteile des Olivenöls bieten.

6. Kaufen Sie kein natives Olivenöl extra für einen längeren Zeitraum:

Vor allem, wenn Sie es in PET, d.h. Kunststoff, abgefüllt kaufen wollen, da diese Verpackung das Öl nicht schlecht genug konserviert und es ist schade, dass es am Ende des Jahres viele seiner Eigenschaften verloren hat. Darüber hinaus, wenn Sie denken, dass Sie durch den Kauf großer Mengen billiger kaufen werden, denken Sie daran, dass es eine große Schwankung der Preise das ganze Jahr über gibt.

Foto 2: Geschenkkorb mit einer Auswahl der besten Olivenöle

Kaufen Sie Bio-Olivenöl

In unserem Shop in Las Rozas in Madrid oder in unserem Online-Shop steht Ihnen eine große Auswahl an nativen Olivenölen zur Verfügung. Alle können an die von Ihnen angegebene Adresse geschickt werden.

Die Unterschiede zwischen hochwertigem nativem Olivenöl extra und biologischem Olivenöl am Gaumen sind nicht erkennbar, und aus der Sicht der Behandlung von Olivenbäumen sind sie immer kleiner, da die moderne Landwirtschaft zunehmend mehr biologische Produkte verwendet, obwohl ihre Öle kein Bio-Siegel tragen. Es muss berücksichtigt werden, dass die Durchführung der Kontrollen und die Möglichkeit, das Umweltsiegel zu tragen, mit zusätzlichen Kosten verbunden sind.

Günstiges Olivenöl kaufen

Auf dem Markt gibt es eine große Vielfalt an Preisen, deren Preise um 1.000 % variieren können. Doch Öle, die so billig sind, dass sie nicht einmal den Preis des Rohstoffs decken, können keine nativen Olivenöl extra sein.

Geben Sie etwas mehr Geld aus und genießen Sie ein echtes natives Olivenöl extra.

In unserem Shop konkurrieren wir nicht mit billigen Olivenölen, das macht keinen Sinn. Um mit diesen Produkten konkurrieren zu können, müssten wir nach betrügerischen Unternehmen suchen, die uns manipulierte Öle anbieten. Unser Hauptziel ist es, 100 pro 100 natives Olivenöl extra, Qualität und Jahr zu geben.

Kaufen Sie Olivenöl in großen Mengen

Der Verkauf und Kauf von Olivenöl in großen Mengen ist nur Großverpackern gestattet. Mit dem Problem Spaniens mit Rapsöl, bei dem Tausende von Menschen starben, verbot die spanische Regierung den Massenverkauf. In anderen Ländern Europas und der Welt ist es jedoch noch erlaubt.

Der große Nachteil des Verkaufs in großen Mengen in Geschäften ist die einfache Handhabung des Öls, da der Verkäufer es verkaufen wird und den Container mit dem gewünschten Öl füllen muss.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.