Eigenschaften von Rosmarin

Blüme von Rosmarin

Der Rosmarin ist eine typische Pflanze des mediterranen Klimas mit enormen medizinischen Eigenschaften, von denen der Mensch die Vorteile nutzt, um große Mengen an Tellern und die Bienen, um seinen rohen Honig zu verarbeiten. Lesen Sie mehr über diese Heilpflanze und entdecken Sie die Eigenschaften von Rosmarin

In El Cortijuelo de San Benito in Las Rozas de Madrid oder in unserem Online-Shop können Sie eine große Auswahl an Produkten mit Rosmarin kaufen, wie z.B.: Rosmarinhonig, Shampoos, Käse mit Rosmarin und Oliven mit Rosmarinaroma.

Wenn Sie sich für die Eigenschaften anderer Arzneipflanzen interessieren, können Sie sich interessieren für: Eigenschaften von Thymian

Wissenschaftlicher Name

Rosmarinus officinalis L.

Beschreibung von Rosmarin als Strauch

Rosmarin ist eine Pflanze zwischen 0,5 und 1 Meter hoch, kann aber bis zu zwei Meter hoch werden. Rosmarin bleibt das ganze Jahr über grün.

Die jüngsten Stängel haben eine quadratische Form, werden aber mit zunehmendem Alter abgerundet und haben eine gerissene Rinde.  Ihre Blätter, die bei der Geburt einander gegenüberliegen, sind bei der Reife zwischen 2 bis 3 cm lang und etwa 3 mm breit, mit nach unten gekrümmten Kanten. Das Bündel dieser Blätter hat eine intensiv grüne Farbe und die Rückseite nimmt aufgrund eines dicken Tomento, das seine Unterseite bedeckt, eine weiße Farbe an.

Durch den Stiel der Blätter, d.h. den kleinen Taño, der den Stamm mit dem Blatt verbindet, werden kleine Sträuße von lila Blüten oder hellblau geboren. Jede etwa 5 mm lange Blume besteht aus einem Kelch und der Blumenkrone bilabiadas hellblau oder lila mit kleinen violetten Flecken verlängert. Die Rosmarinblüte hat zwei Staubgefäße in gebogener Form, die von den Staubbeuteln sehr dicht beieinander liegen. Die Rosmarinblüte und ihre Blätter sind sehr aromatisch und etwas würzig.

Eigenschaften von Rosmarin

Blütezeit des Rosmarins:

Rosmarin ist eine Pflanze, die im frühen Frühjahr mit der Blüte beginnt, und wenn die Wachstumsbedingungen günstig sind, reicht die Blüte bis in den Herbst.

Wo Rosmarin wächst

Rosmarin findet man an Hängen und Tieflandshügeln. Diese Pflanze mag kalkhaltige Böden und kommt meist in Gebieten mit Steineichen, Steinrosen, Thymian und Lavendel vor. Rosmarin ist eine typische mediterrane Pflanze, die häufig im Süden, in der Mitte und im Osten der iberischen Halbinsel zu finden ist, von Küstenhöhen bis zu 1500 Metern und seltener in Nordspanien.

Zusammensetzung des Rosmarins

Rosmarinblätter enthalten Tannine, saures Saponin, Glucosid, letzteres in sehr geringen Mengen und Harze. Die interessanteste Komponente, die wir im Rosmarin finden, ist jedoch seine Essenz, die von dem Gebiet, in dem er wächst, und der Jahreszeit abhängt. Sein Anteil liegt normalerweise zwischen 12 und 2%, wobei es sich um eine farblose Flüssigkeit handelt und manchmal mit gelblichen Noten, die den typischen Geschmack von Rosmarin vermitteln.

Die Essenz von Rosmarin besteht hauptsächlich aus α-Pinen, Camphen, Cineol, Kampfer von Rosmarin und Borneol und der Anteil dieser Komponenten hängt von der Region und der Jahreszeit ab.

Magische Eigenschaften von Rosmarin

Rosmarin ist eine der Pflanzen mit dem größten Nutzen, den wir im Mittelmeerraum haben, aber wir fassen hier das Wichtigste zusammen: die stimulierende Fähigkeit. ist etwas Diuretikum und krampflösendes und regulierendes und Gallensekret.

Es wirkt auch positiv auf das gesamte vasomotorische Nervensystem des Körpers, und was es interessanter macht, wirkt es sehr positiv auf die Nerven des Herzens.

Verwendung von Rosmarin:

Rosmarin ist ein Kraut, das in jeder Küche als Gewürz verwendet werden sollte und den Lebensmitteln immer einen feinen Geruch und Geschmack verleiht. Die Köche empfehlen Rosmarin zum Würzen von Soßen und Braten, Fisch und sind sogar in der veganen und vegetarischen Küche weit verbreitet.

Rosmarin-Honig:

Einer der beliebtesten Honigsorten der Spanier ist der Rosmarinhonig. Rosmarinhonig

Rosmarinhonig hat eine klare bernsteinfarbene Farbe, die, wenn sie kristallisiert ist, wenn sie keine myelatische Kontamination aufweist, eine sehr weiße Farbe annimmt. Im Mund kann man seinen sehr weichen Geschmack und seinen kampfereichen Geschmack schätzen, besonders wenn er nicht durch andere Blumen verunreinigt ist.

Die Granulometrie des Rosmarinhonigs ist gut, es sei denn, er enthält Teile des Mandelhonigs, die seine Kristallisation dicker machen.

Rosemarin-Honig, um die Eigenschaften von Rosmarin zu bekommen

Foto 1: Rosmarinhonig

Geschichte des Rosmarins:

Rosmarin ist seit Jahrhunderten für seine verjüngenden Eigenschaften bekannt und wird seit Jahrhunderten überall verwendet, von kulinarischen bis hin zu heilenden Zwecken.

Eigenschaften von Rosmarin für das Haar

Wenn wir nach dem Waschen des Haares einen Aufguss von Honig mit Rosmarin gießen, wird das Haar viel gesünder und glänzender.

 

Quellen:

Plantas Medicinales. El Discórides renovado. Editorial Labor, S.A. Barcelona 1987

El pequeño doctor, consejos útiles para mejorar la salud. A. Vogel. Editorial ARS Medica S.A. Barcelona. 1986

Eigenschaften von Rosmarin. Die Welt

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.