Eigenschaften von der Eiern

propiedades del huevo

Mythen oder falsche Informationen kommen uns oft in den Sinn, die im Internet oder anderen Medien aus bestimmten Lebensmitteln laufen, die wir unter keinen Umständen nehmen sollten. Lebensmittel, die nur Kalorien liefern, Lebensmittel mit leeren Kalorien, Lebensmittel, die an Gewicht zunehmen, süchtig machende Lebensmittel oder Lebensmittel mit schädlichen gesundheitlichen Auswirkungen. Viele dieser Lebensmittel sind jedoch grundlegend für unsere Ernährung und bieten viele Vorteile für unsere Gesundheit, im Zentrum sind es Eier, Olivenöl und Honig.

Heute werden Studien immer genauer, die mit größeren Populationsstichproben durchgeführt werden. Mit dem Fortschritt der Wissenschaft werden der menschliche Körper und die Nahrung bekannter, und der Fortschritt der Wissenschaft korrigiert manchmal die weitere Forschung.

Vor Jahrzehnten empfahlen Ärzte und Ernährungswissenschaftler den Verzehr von Eiern nicht und begrenzten den Verzehr auf maximal vier pro Woche mit dem Argument, dass das Ei einen hohen Fett- und Cholesteringehalt habe.  Das stimmt, das Ei hat Cholesterin und Fett, genau ein großes Ei hat 186 mg Cholesterin, 62 % der gesamten empfohlenen Tagesmenge.

Wenn Sie sich um Ihr Haar kümmern wollen, sind Sie vielleicht auch interessiert: Vorteile von Olivenöl

Jetzt werden wir mehr Gründe haben, ein gutes Spiegelei mit einem guten Olivenöl aus Jaén zu haben.

Nährstoffe aus einem Ei
Heute haben die Wissenschaft und Ernährungswissenschaftler keinen Zusammenhang zwischen Eikonsum und Gewichtszunahme oder Herz-Kreislauf-Problemen gefunden. Im Gegenteil, das Ei hat viele Vorteile für unsere Gesundheit, wie wir später sehen werden.

Proteinreichtum:

Das Ei ist kalorienarm 75 Kcal pro Ei und sein Eiweißreichtum ist sowohl im Eiweiß als auch im Dotter sehr hoch.  Die Eizelle ist reich an Schwefelaminosäuren und weniger an Lysin, die alle für Wachstum, Gewebebildung und Antikörper wichtig sind.

Reich an Vitaminen und Mineralien:

Das Ei enthält bemerkenswerte Mengen an Vitamin A, B2, Biotin, B12, D, E und K. Und Mineralien wie Phosphor, Selen, Eisen, Jod und Zink, die alle für den Schutz und die Erhaltung eines gesunden Körpers unerlässlich sind. Darüber hinaus sind einige von ihnen Antioxidantien, die uns vor degenerativen Krankheiten wie Krebs und Herz-Kreislauf schützen.

Quelle für Lutein und Zeaxanthin:

Lutein und Zeaxanthin sind Pigmente, die von unserem Organismus nicht synthetisiert werden können, und sie wirken auf Augenhöhe und könnten uns nach neuen Erkenntnissen gegen Augenerkrankungen wie Katarakt oder Augendegeneration verteidigen.

Die Ei- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen:

Laut zahlreichen Studien von Forschern der Harvard, der Harward School of Public Health und der Yale University haben sie keinen Zusammenhang zwischen Eierkonsum und erhöhten Herz-Kreislauf-Problemen gefunden.

Darüber hinaus veröffentlichte das European Journal of Nutrition im Jahr 2011 einen Artikel, in dem nachgewiesen wurde, dass Eier nicht zu einer Zunahme von Herz-Kreislauf-Erkrankungen beitragen.

Das Ei und das Abnehmen:

Laut der Studie der University of Missouri (USA) erhöhen eiweißreiche Eier das Sättigungsgefühl und helfen uns, den Appetit zu kontrollieren. Wenn wir uns also gesättigt fühlen, essen wir weniger und essen nicht vor dem Essen, was eine Gewichtsabnahme begünstigt.

Foto 1: Ei und Olivenöl für das Haar

Ei-Eigenschaften für das Haar
Das Ei ist nicht nur ein nahrhaftes und leckeres Lebensmittel, sondern wird auch in der Welt der Kosmetik, insbesondere für das Haar, verwendet.

Das Ei ist reich an Proteinen, die helfen, die Haarfunktion der Haarwurzel zu stärken, die für ein starkes und gesundes Haar unerlässlich ist. Das rohe Ei wirkt auch als Feuchtigkeitsspender und konditioniert das Haar.

Hausgemachtes Rezept:

Ein Ei schlagen, als ob es ein französisches Omelett zubereiten würde. Dieses Ei mit nativem Olivenöl extra verfeinern.

Verwendungszweck:

Zuerst sollten Sie Ihr Haar mit Ihrem üblichen Shampoo waschen. Sobald das Haar gewaschen ist, wischen Sie die Fingerspitzen mit dem hausgemachten Eierrezept ab und verteilen Sie die Mischung durch Massieren, bis das gesamte Haar mit der Mischung bedeckt ist. Nach ca. 20 Minuten waschen Sie Ihr Haar wie gewohnt. Wenn Ihr Haar ein wenig fettig geworden ist, waschen Sie es erneut. Sie werden sehen, wie das Haar nach mehrmaliger Durchführung dieser Behandlung an Kraft und Vitalität gewinnt.

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie Ihre eigene Naturkosmetik herstellen können, empfehlen wir Ihnen den folgenden Artikel: Home Natural Cosmetics

Quellen:

El periódico Huffingsonpost

http://infoalimenta.com/

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.